Sume

prol.kino zeigt: »Sumé. The Sound of a Revolution«

Filmvorführung mit einleitenden Worten von Georg Fuchs Dokumentarfilm von Inuk Silis Hoegh Die Band Sumé entstand aus einem Studentenprojekt der beiden Grönländer Malik Høegh und Per Berthelsen. Im Jahr 1973 versuchten die zwei jungen Leute, ihren Protest gegen die kolonialistische Herrschaft Dänemarks in Form musikalischer Kreativität auszudrücken. Besonders in ihrer Heimat Grönland feierten sie damit…