Sepp Filz- Sepp Filz. Walz, Widerstand, Wiederaufbau

Buch-Präsentation von Heimo Halbreiner und Filmvorführung von und mit Sepp Filz (20 min, 1993)

Am 8. Mai 1945 übernahmen die Widerstandskämpfer rund um Sepp Filz die Macht im Bezirk Leoben. Diese weithin unbekannte Geschichte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus steht auch im Mittelpunkt des Buches über Sepp Filz. Daneben gibt das Buch aber auch einen Überblick über die Geschichte von Leoben-Donawitz in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: von den sozialen und politischen Kämpfen am Vorabend des Ersten Weltkriegs und 1918/19, dem Hunger und der Not, dem Aufschwung und den Krisen der Zwischenkriegszeit, den politischen Auseinandersetzungen Ende der 1920er und Anfang der 1930er Jahre. Es handelt aber auch davon, wie nach der Befreiung vom Nationalsozialismus 1945 Sepp Filz im Zentrum des Neubeginns im Bezirk stand und vom beginnenden Kalten Krieges.

Für die Teilnahme ist entsprechend der gesetzlichen Vorschriften eine Impfbestätigung, ein negativer Antigen-Test oder ein amtliches Genesungszertifikat nötig.
Anmeldung unter bildungsverein@kpoe-steiermark.at
Dienstag, 19. Oktober 2021, 19 Uhr
Bildungsverein der KPÖ Steiermark, Lagergasse 98a